Aktuelles über unseren Wagenbau

Tiny Houses, Schäferwagen & Zirkuswagen

Tiny House als Wochenendhaus in Italien im Winter/Frühling 2020

Tiny House mit Komplettausstattung auf 6,10 m Länge, Fahrgestell mit 5 to. Gesamtgewicht! Die gewünschten Einbauten überschreiten die sonst so üblichen 3,5 to. Gesamtgewicht. Hier ist dies kein Problem, da der Wagen nähe Rom fest stehen wird. Der Wagen bietet Platz für vier Personen zum Schlafen und Wohnen und wird an die öffentlichen Versorgungsleitungen (Strom, Wasser, Kanal) angeschlossen. Rundum gedämmt wird es auch im sonnenreichen Italien nicht zu warm in diesem Wagen. Mehr Infos und Bilder auf "Tiny House als Wochenendhaus".


Schäferwagen als Reisewagen im Winter 2020

Ein Reisewagen aus Holz! Grundgedanke unseres Kundens ist, mit dem Traktor auf Tour zu gehen und die eigene Unterkunft stets dabei zu haben. Dieser Tiny House wird als Korpusbau auf einem 6,10 m langen Fahrgestell gefertigt. Der Wagen bekommt eine überdachte Veranda, um auch bei schlechterem Wetter draussen sitzen zu können. Im Wohnbereich gibt es einen abgetrennten Raum mit eingebauter Trocken-Trenntoilette. Ein Etagenbett bietet gemütliche Schlafplätze für 2 Personen. Die Kleinküche mit Spüle und Gaskartuschenkocher sorgt dafür, dass während der Fahrt kein Hunger aufkommt. Beheizt wird der Campingwagen mit einem Holzofen, welcher freie Sicht auf die Flammen gewährt. Auch für 12-V-Strom ist gesorgt. Mittels PV-Paneele und passendem Stromspeichergerät können sowohl die Beleuchtung als auch 12-V-Kleingeräte betrieben werden. Mehr Infos und Bilder auf "Schäferwagen als Reisewagen".


Kindergarten Bauwagen für Kindergarten Neustift im Herbst 19

Dieser Wagen wird für die Wurzelgruppe Neustift gefertigt und wird im Garten des Katholischen Kindergartens St. Martin in Neustift bei Ortenburg stehen. Hier entsteht ein komplett neu angelegter Gruppenbereich mit eigenem Aufenthalts- und Spielbereich.

Mehr Infos und Bilder auf "Kindergarten Bauwagen für Kindergarten".


Waldkita Bauwagen für Waldkindergarten im Herbst 2019

Unser neues Wagenbauprojekt hat bereits begonnen. Der Bauwagen wird lt. individuellen Wünschen gefertigt und ausgestattet. Die Wände haben wir bereits gestellt, auch die Dachbögen sind bereits montiert. Die Auschnitte für die Öffnungen haben wir vorgenommen, Fenster und Türen in Weinrot stehen parat. Die Innenwände, Dachbögen und die Dachverschalung wurden heute weiß gewachst und schon morgen werden wir die Decke über den Bögen aufbringen und das Dach für den weiteren Verschluß vorbereiten. Mehr Infos & Bilder auf "Waldkita Bauwagen".


Tiny Houses auf Rädern im Herbst 2019

Am Dienstag, 17. Oktober haben wir in der „Mobilen Radlerunterkunft“ die eingebaute Technik nochmals überprüft und den Wagen reisefertig gemacht. Schon morgen bringen wir diese mobile Ferienwohnung in das schöne Münsterland. Wie wir heute erfahren haben, sind die ersten Buchungen beim Ferienhof Jeiler in Havixbeck bereits eingegangen.



Tiny House als Campingwagen im Sommer 2019

Pünktlich kam der LKW zu uns. Wie gewohnt, haben wir den 9-Meter-Wagen mit unserem Traktor auf den Tieflader manövriert. Wir haben die großen Fenstertürem mit Holzplatten geschützt. Nachdem der Wagen fest verzurrt war, haben wir dem LKW-Fahrer sämtliche Papiere für die zollfreie Einfuhr in die Schweiz übergeben. Die Einfuhr in die Schweiz und Zustellung beim Kunden ist für kommenden Montag terminiert. Der Wagen ist auch schon beim Kunden angekommen und wird als Zweitwohnsitz genutzt.