Aktuell bei unserem Wagenbau

Tiny houses, Zirkuswagen & Schäferwagen

Wenn Sie noch Ihren Traumwagen für April 2019 haben möchten, dann empfehlen wir eine zeitnahe Beratung. Aktuell bauen wir an einen 6,1 Meter langen Zirkuswagen mit Terrasse für eine Kinder- und Jugendhilfe in Bad Überkingen. Lassen Sie sich von uns persönlich beraten und vielleicht realisieren wir bald Ihren Traum auf Rädern. Gerne hören wir bald von Ihnen,

 

Ihre Familie Pletz mit Team

Bautermin: Herbst 18

Schäferwagen für die  Helfer einer Katzenhilfe nahe Bodensee.

Bautermin: Herbst 18

Mobiles Gästezimmer  mit Lärchenholz für eine Berghütte in Thüringen.

Bautermin: Herbst 18

Zirkuswagen für eine Kinder- und Jugendhilfe in Baden Württemberg.


Bautermin: Oktober 18

Freizeitwagen gedämmt mit 9,10 m Länge geht nach Wilhemshaven

Bautermin: Juni/Juli

Tiny House Maxi für eine Dame im Ruhestand.

Bautermin: Juli/August18

Zirkuswagen als Schlafwagen für einen Zirkus in der Schweiz.


Bautermin: Februar 18

Rückzugsort mit Gartenhaus auf Rädern

wird von März bis November genutzt.

Bautermin: April 18

Tiny House zum Mieten als mobiles Ferienhaus

im schönen Sauerland von NRW.

Bautermin: Herbst 18

Zirkuswagen zum Wohnen inklusive Bad & Küche mit 6,10 m Gesamtlänge für einen Kunden in Berlin.


Bauwagen für Kindergarten & Waldkindergartenwagen

Bautermin: Sept. 17

Autarker Bauwagen für Waldkindergarten

Bautermin: Februar 18

Raumerweiterung mit mobilen Hausanbau

Zirkuswagen als Verkaufswagen, Imbisswagen & Foodtruck

Bautermin: Dezember 17 

Verkaufswagen für mobile Eisdiele


Schäferwage als Waldarbeiterwagen & Forstwirtschaftswagen

Bautermin: Mai 17

Zirkuswagen für ganzjährige Nutzung.

Tiny Houses kaufen Deutschland

Bautermin: Juni 17

Tiny house mit 80 km/h Straßenzulassung.

Bautermin: März 18

Tiny House Mini für Schweizer Kunden.


Schäferwagen kaufen & bauen vom Schäferwagenbau Pletz

Bautermin: März 17

Schäferwagen mit Veranda.

Holzwohnwagen: Campingwagen und Reisewagen vom Zirkuswagenbau Pletz

Bautermin: April 17

Zirkuswagen als Unter-kunft für Jugendhilfe.

Zigeunerwagen: Zirkuswagen mit Veranda

Zirkuswagen als Schindelwagen

Bautermin: Februar 17

Zirkuswagen mit Holzschindeln.

Tiny House auf Rädern & Mobilhomes

Bautermin: Dez. 16

Tiny house mit Innenausstattung.

Waldkindergartenwagen: Bauwagen für Kindergärten

Bautermin: Feb 17

Waldkindergarten-wagen mit 5 m Länge.


Aktuell im Wagenbau vom Holzbau Pletz


Dienstag, 13.11.2018

Heute wurde von unserem erprobten Spediteur wieder ein Riese abgeholt: Der 9 Meter lange Freizeitwagen wird nach Friesland an die Nordsee transportiert. Das WC-Häuschen fand auf dem Tiefbett-Transporter auch noch Platz. Wagen und Häuschen sind mit edlem Kupferblech bedacht. Fest verzurrt geht es nun auf eine rund 850 km lange Reise.

 

Freitag, 19. Oktober 2018

Bis zum Ende der nächsten Woche dürfte das Kupferdach beim Freizeitwagen aufgebracht sein. Momentan kümmert sich unser Elektriker um die Feinmontage und die Anschlüsse im Sicherungskasten. Im Anschluß kann die Elektrotechnische Abnahme beantragt werden.

 

Samstag, 15. September

Unser neues Wagenbau-Projekt hat bereits begonnen. Es wird ein Gästezimmer auf Rädern. Die Wände werden als Korpusbau in Lärche gefertigt. Boden und Dach natürlich wie gewohnt gedämmt. Auch die einzubauenden Fenster und die Eingangstüre im Lärchenfarbton stehen schon bereit. Das mobile Gästezimmer wird nach Fertigstellung in Südtirol stehen.

 

Dienstag, 3. September

Interne Planungsbesprechung mit Petra, Florian und Alexander Pletz für den 6,10 m langen Zirkuswagen mit Deichselkasten aus Holz, Yeti Stromversorgung, etc. Danach geht der bemusterte Wagen per Skizze an den Kunden. Sobald der Kunde einen Auftrag an uns gibt, bestellen wir das Fahrgestell mit einer Lieferzeit von mind. 8 Wochen. In der Wagenbau-Werkstatt wird soeben das Tiny House Mini mit 6,10 m Länge für den Berliner Raum gebaut.

 

Donnerstag, 24. August

Jetzt sind es schon über 300.000 Besucher/innen auf unserer Internetseite "www.zirkuswagenbau.net". Auf unserer Homepage "www.bauwagenbau.info" sind es auch schon über 83.850 Besucher/innen. Nicht zu vergessen sind unsere neuen Internetseiten wie www.miniwohnwagen.info sowie www.tiny-houses.info. Beide Seiten werden bestimmt noch viel Zuspruch in den nächsten Monaten bekommen. Im Wagenbau sind wir schon für den Winter 2019 im Verkauf. Die ersten Projekte wie Waldkindergartenwagen sowie ein

Wagendorf für einen Campingplatz sind schon für den Frühling 2019 in der Planung. Immer mehr wird unsere Holz-Manufaktur für den Innenausbau bei den Tiny Houses benötigt. Neben Strandkorb, Toilettenhäuschen und Eingangsrampe, bauen unsere Schreiner und Zimmerer viele Einbauschränke, Massivholzbetten sowie Sitzbänke. 

 

Kommende Woche sind wir wieder von unserem Betriebsurlaub zurück. Hier ist unser Terminkalender voller Beratungstermine für neue Träume auf Rädern. Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon oder Vorort. Kontaktieren Sie uns per Email und wir finden bestimmt einen passenden Termin für ein Telefonat. 

 

 

 

Samstag, 11. August 2018

Unser individuell gebauter Zirkuswagen wurde heute von Herrn Muggli aus der Schweiz abgeholt. Der Veranda-Zirkuswagen wird in Zukunft in einem „echten" Zirkus als Schlafwagen von Herrn Stephan Muggli mit Frau genutzt. Wir haben den Wagen bis auf Bodenheizung, Bodenbelag und Einrichtung gefertigt. Auch die Elektroverkabelung wurde von uns in den Wänden verlegt. Der Zirkus Mugg in Betschwanden beschäftigt eigene Handwerker und wird den Wagen in Eigenregie fertig ausstatten. Auch diese Möglichkeit zum selbständigen Ausbau bieten wir Ihnen an.

Für den Transfer in die Schweiz haben wir, wie gewohnt eine TÜV-Abnahme in Deutschland vornehmen lassen. Durch Zulassung, Versicherung und Auslandskennzeichen für 30 Tage, kann der Wagen von Herrn Muggli selbst in die Schweiz eingeführt werden. Die deutsche Mehrwertsteuer wird nach Vorlage der Einfuhrbestätigung in die Schweiz von uns selbstverständlich zurückerstattet.

Die Qualität in Sachen Planung, Verarbeitung und Gestaltung, sowie Auftragsabwicklung und Informationen mit Fotos während des Baues, hat Herr Muggli uns bei der persönlichen Wagenübergabe positiv bestätigt.

 

 

Lieber Herr Muggli, danke, dass wir Sie kennenlernen durften. Wir wünschen Ihnen eine entspannenden Aufenthalt in Ihrem Schlafwagen und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit. Alles Gute für Ihre Heimreise!

 

 

01.08.2018

Es ist fertig - ein wunderbares mobiles TinyHouse Maxi mit einer Gesamtgröße von 11,10 m x 2,49 m x 3,38 m (l/b/h außen)! Zusätzlich erhält dieser Wagen ein überdachtes Eingangspodest mit Treppenzugang, sowie eine rollatorgerechte Zugangssrampe. Das Tiny House ist natürlich gedämmt für die Ganzjahresnutzung! Dieses mobile Heim haben wir für die Versorgung mit den herkömmlichen Hausanschlüssen (Strom, Wasser, Abwasser) fertigen dürfen und wird in der nächsten Woche per Spedition zu einem Campingplatz in der Nähe von Celle transportiert.

 

26.07.2018

Heute früh um 7 Uhr wird die Elektroabnahme durchgeführt, um 7.45 Uhr ist dann der TÜV zur Abnahme da. Die Plissees für das Schlafzimmer kommen voraussichtlich am 31. Juli und werden von unserer Raumausstatterin Gabi Reiter anschließend gleich angebracht. Die Schiebetüre für die Dusche wurde uns ebenso für den 31. zugesagt. Das Eingangspodest und die Rampe sind heute schon grundiert, das Lärchengeländer und der Boden geölt worden. Morgen folgt der erste Farbanstrich an den Konstruktionshölzern. 26.07.2018

Heute früh um 7 Uhr wird die Elektroabnahme durchgeführt, um 7.45 Uhr ist dann der TÜV zur Abnahme da. Die Plissees für das Schlafzimmer kommen voraussichtlich am 31. Juli und werden von unserer Raumausstatterin Gabi Reiter anschließend gleich angebracht. Die Schiebetüre für die Dusche wurde uns ebenso für den 31. zugesagt. Das Eingangspodest und die Rampe sind heute schon grundiert, das Lärchengeländer und der Boden geölt worden. Morgen folgt der erste Farbanstrich an den Konstruktionshölzern.

Bald kann der Wagen per Spedition in die Nähe von Hannover gebracht werden. Bald kann der Wagen per Spedition in die Nähe von Hannover gebracht werden.

 

25.07.2018

 

Der Zirkuswagen für den Zirkus Muggli in der Schweiz bekommt gerade die Alublech-Bedachung aufgearbeitet. Die Außenwände sind aus gehobelter Fichte gefertigt und werden von der Zirkusfamilie Muggli in Eigenleistung farbig gestaltet. Noch fehlt die, für den typischen Zirkuswagen notwendige Veranda mit aufklappbarer Zugangstreppe. Bilder hierzu folgen bald. 

 

 

Mittwoch, 18. Juli 2018

Die Toilette im Tiny House Maxi wurde erhöht eingebaut, damit auf eine herkömmliche Toilettensitzerhöhung aus Kunststoff verzichtet werden kann.

 

Das Bett in Komforthöhe bietet Platz für heuausziehbare Schubläden unter dem Lattenrost.

 

Sonntag, 15. Juli 2018 

Jetzt geht es voll in den Innenausbau vom barrierefreien Tiny House. So können wir gleich das Grundgerüst für den neuen Auftrag, der Zirkuswagen für den Zirkus Muggli in der Schweiz, bauen.  

 

Samstag, 29. Juni 2018

Hier eine kleine Zusammenfassung von den Arbeitsabläufen der vergangenen Arbeiswoche:

 

  • die Wandkonstruktion mit den Innenwandplatten wurde fertiggestellt und mit dem Fahrgestell verbunden
  • der Dachstuhl wurde aufgebracht, die Dachhaut isoliert und verschossen
  • der Spengler hat das Aufmaß für die Fertigung der Alu-Bedachung erstellt
  • im Schlafzimmer wurden die Innenwände weiß gewachst
  • die Elektrovormontage für die Steckdosen und Lichtschalter wurde vorgenommen
  • die Schiebetüren wurden gefertigt und weiß gewachst
  • die Einbaumöbel wurden vorgefertigt und lackiert, teils schon eingebaut
  • im Schlafzimmer wurde der Boden gedämmt, der Bodenbelag verlegt
  • die Wageneckpfosten wurden vorgerichtet und bereits mit Imprägnierung versehen
  • unser Schreiner fertigt bereits die Fenster und die Eingangstüre

 

Dienstag, 19. Juni 2018

Aktuell wird die geplante Inneneinrichtung, welche durch Herrn Muggli in Eigenleistung eingebaut wird nochmals überdacht. Die vorherige Planung wird nun gespiegelt eingebaut. Die Abänderungen der Stromleitungen zur Versorgung von Steckdosen und Leuchten sind derzeit überhaupt kein Problem und können noch abgeändert werden. Auch ein Einbau eines zusätzlichen Fensters, sowie die Öffnungsrichtung der Eingangstüre zum Wageninneren wird momentan noch in Erwägung gezogen. Erst wenn alle Details endgültig festgelegt sind, beginnen wir mit dem Aufbau. So können wir die Individualität jedes Wagens garantieren. 

 

Samstag, 02.06.2018:

Das mobile Eiscafé wurde abgeholt. Es geht nun auf Reisen und bekommt seine Inneneinrichtung mit Eis- und Verkaufstheke. Mit seinen 5,84 Metern Innenlänge bietet er viel Platz, um das Angebot an vorzüglichem Speiseeis und so manch anderen Leckereien zu präsentieren. Vor der Heimreise bekamen die Besitzer eine komplette Einweisung für den Gebrauch des Wagens und seiner technischen Ausstattung. Auch eine Übungsfahrt haben wir vorgenommen. Hier erklären wir genauestens, welche Sicherheitsmaßnahmen und Kontrollen vor der Fahrt mit dem Wagen vorgenommen werden müssen. Während der Fahrt erklären wir, welche Unterschiede es zum „Solo-Fahren“ gibt. Anfahren, abbremsen, abbiegen: Ein bisschen anders ist es eben doch, wenn man mit einem TinyHouse oder einem Zirkuswagen unterwegs ist. 

Diese Einweisungsfahrt wurde jedenfalls vom neuen Besitzer mit Vorsicht und Bravur gemeistert!

 

Freitag, 25. Mai 2018

Unser Juniorchef Florian Pletz hat wieder zwei Wagen verkauft. 

Einmal ein Gästezimmer auf Rädern mit der Raumgröße 3,78 x 2,31 m, 

sowie ein 9 Meter langen Zirkuswagen mit Veranda. 

Die Aufträge gehen nach Erfurt in Thüriingen und Wilhelmshaven in Niedersachsen. 

 

Samstag, 28. April 2018

Für den Samstag, 28. April 2018 wurden die Eisdiele, Fred, Tiny-House Spelsberg und Woody für die über 50 Besucher/innen aufgestellt! Unsere Schreiner und Zimmerer haben das Eingangspodest für den Spelsberg-Wagen angefertigt und ein Toilettenhäuschen für einen Waldkindergarten gebaut. Unser Elektriker baute die Elektro in den Spelsberg-Wagen ein. Zudem konnten unsere Interessenten noch einige Pläne von leeren Wägen in verschiedenen Größen ansehen. Unser Juniorchef Florian Pletz setzte die Vorstellungen unserer Kunden gleich im Computer auf Papier um.  

Montag, 9. April

Hier sind die neuen Bilder von Ihrem Tiny House.

Die Einbaumöbel für Küche und Bad haben bereits probegewohnt 

und wurden nun wieder ausgebaut, um mit dem Schutzlack versehen zu werden. Die Glasabdeckungen für den Spritzschutz in „Küche“ und „Bad“ 

sind bereit bestellt und können demnächst mit den Möbeln eingebaut werden.

 

Die Vorinstallation für die Elektrik ist bereits erfolgt, wie auf den Fotos auf der Bildergalerie zu sehen. Derzeit würden wir sagen, dass wir mit der Fertigstellung mit dem 1. Mai in etwa hinkommen! Wir sind da leider abhängig von den abnehmenden Stellen wie TÜV und Elektro!

 

Dienstag, 27. März 2018

Ein neuer Wagenbau startet. Hier dürfen wir für einen Gasthof eine außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit auf Rädern fertigen. Der Wagen bekommt eine Komplettausstattung mit luxuriösem Badezimmer sowie einem Schlaf- und Wohnbereich, natürlich mit Komfort-Bett und einer edlen Kitchenette. Schwarze Details im Wagen sorgen für eine sehr edle Variante unseres Wagenbaus.

 

Montag, 19. März 2018

Die angefertigte Wohnraumerweiterung auf Rädern in Überhöhe wurde am Montag, 19. März an den Kunden geliefert. Der Käufer hat die Fenster zur Verfügung gestellt. Auch der endgültige Farbanstrich wird später vom neuen Besitzer in Eigenleistung erbracht. Die Stilrichtung ist architektonisch durchdacht und wurde vom Kunden vorgegeben. Für uns kein Umstand - durch unsere Individualbauten können wir Ihre Wünsche erfüllen, solange wir die TÜV-SÜD-Vorgaben für die Verkehrssicherheit erfüllen. Der Wagen wurde an Wand, Boden und Decke ausreichend gedämmt, an die Wohnhausheizung angeschlossen, braucht auch hier im kältesten Winter niemand frieren.

Sonntag, 18. März 2018

Unser Zirkuswagen mit 5,10 m Länge geht auf Reisen. „MOMO“ wurde am Freitag von seiner Besitzerin abgeholt und reist mit Zollkennzeichen in die Schweiz ein.

 

Montag, 12. März 2018

Wie versprochen, es wird bunt! Dieser hübsche Wagen hat verschiedene Farben bekommen. Die Kundin wünschte sich Abwechslung im Farbbild, somit wurden die Farben Blau, Gelb, Grün und Rot abwechselnd eingesetzt. Die Farben harmonieren sehr gut mit der Außenverkleidung aus geölter Lärchen-Keil-Stülp-Schalung. Da die neue Besitzerin in den Wagen einziehen wird, ist er autark ausgerichtet: Strom durch PV-Paneels am Dach, Heizung und Warmwasser durch Gas, Wasserversorgung aus dem eingebauten Wassertank. Das Badezimmer bekommt eine Dusche mit integriertem Waschbecken und eine Toilette. In Eigenleistung baut die Kundin Sitzgarnitur, Küche, Schreibtisch und ein Seilzug-Bett ein. Der Wagen hat eine Fahrgestellgröße von 5,10 x 2,31 m und kann bis 3,5 to. Gesamtgewicht eingerichtet und beladen werden. Dieses Tiny House wird kommende Woche die TÜV-Süd-Abnahme bekommen und auf Reisen gehen.

 

Dienstag, 20. Februar 2018

Der Wagenbau für das Tiny House Mini für einen Kunden aus der Schweiz hat begonnen. Ein Teil der Wände steht schon und die Solar-Technik wurde auch schon angeliefert. 

 

Donnerstag, 15. Februar 2018

Für die mobile Wohnraumerweiterung wurde an der Wagendecke eine indirekte Beleuchtung gewünscht. Hier sehen Sie schon mal die romantische Auswirkung der LED-Stripes während der Bauzeit! Zudem wird die mobile Hauserweiterung durch das Haupthaus erwärmt. Hierfür haben wir die Leitungen für den Heizkörper schon verlegt.

Dienstag, 13. Februar 2018

Der TÜV-SÜD war wieder zur Abnahme da! Das mobile Eiscafe wurde vermessen und gewogen. Die Verbindungen des Aufbaues mit dem Fahrgestell wurden kontrolliert, genauso die elektrotechnische Abnahme. Wir haben alle TÜV-Vorgaben erfüllt und das TÜV-Siegel erhalten! Somit kann der Wagen demnächst von unserem Kunden abgeholt werden.

 

Sonntag, 11. Februar 2018

Die Wasserleitungen und der Warmwasserboiler wurde vergangenen Donnerstag in der mobilen Eisdiele, der Zirkuswagen mit Satteldach, installiert.

 

Samstag, 10. Februar 2018

Der Sicherungskasten wurde montiert. Die einzelnen Schaltstellen für die Theke usw. wurden einzeln abgesichert. Die elektronische Abnahme wurde vom Meisterbetrieb Emmer bereits vorgenommen.

 

 

Donnerstag, 31. Januar 2018

Der mobile Aufbau für Kinderzimmer auf Rädern beginnt in unserer Werkstatt. Der Zirkuswagen wird mit einer Innenfläche von ca. 5,94 m x 2,15 m gebaut. Das Grundgerüst steht für den direkten Anschluss an die Hausheizung, auch die Strom- und Wasseranschlüsse sowie Innen- und Außenbau.

 

Donnerstag, 18. Januar 2018

Da die mobile Eisdiele auch auf Märkten eingesetzt werden soll, bekommt die mobile Eisdiele eine Straßenzulassung von 80 km/h. Hierfür kommt der TÜV-Süd in den kommenden Wochen zu uns auf das Betriebsgelände. 

 

Dienstag, 16. Januar 2018

Die Fenster vom Gartenhaus auf Rädern wurden vom Kunden gestrichen.

 

Dienstag, 21. November 2017

Wir haben den Waldkindergarten „Albwusler“ in der Gemeinde Lichtenstein besucht und nochmals eine Geräteeinweisung mit der Erzieherin vor-genommen. Sie erinnern sich? Ein Wagen mit 9,00 Meter Länge durfte in diesem Jahr von uns gefertigt werden. Der Wagen steht nun sehr schön auf einer Anhöhe auf seinem Platz, hübsch angelegt vom Bauhof der Gemeinde. Der Wald grenzt unmittelbar an. Die Erzieherinnen haben den Wagen mit den Kindern bereits der Jahreszeit entsprechend mit Gegenständen aus dem Wald verziert. Die Komposttoiletten sind in den beiden separaten WC-Häuschen untergebracht.

 

Mittwoch, 08.11.2017 

Gerade haben wir die Nachricht erhalten, dass die bestellten, nach unseren Vorgaben gefertigten Fahrgestelle termingerecht fertiggestellt werden. Die Abholung wird nun zeitlich koordiniert mit unserer Lieferung für die Innenausstattung für den Waldkindergarten Deizisau.

 

 

Sonntag, 22. Oktober 2017

Heute wurde uns der Auftrag für einen Bausatz-Wagen gegeben. Der Wagen wird im Anschluss nach unserem Bau als mobile Eisdiele umgebaut. Dieser Verkaufswagen wird bestimmt viele Eisliebhaber finden. Mehr Details bald auf der Internetseite "Verkaufswagen". 

 

Freitag 8. September 2017

Der 9 Meter lange Waldkindergartenwagen ist bis auf ein paar Kleinigkeiten fertig, auch die Innenrichtung. Unser Schreiner Chris fertigt gerade noch den Zugang zur Hochebene und muss die Bodenleisten noch anbringen. Für kommenden Montag sind die letzten Arbeiten an der Gasleitung eingeplant, hier folgt dann noch die Gasprüfung. Im Laufe der nächsten Woche wird dann die elektrotechnische Abnahme erfolgen, worauf wir dann den Termin mit dem TÜV für die Abnahme lt. § 13 vereinbaren können. Der Wagen wird demnach in ca. zwei Wochen abholbereit sein. Nachdem der TÜV den Wagen abnimmt.

Mittwoch, 30. August 2017

Vergangenen Montag hat mich ein sehr sympathischer Herr mit seiner Hunddame "Emma" besucht. Sie hat mir erzählt, dass sie mit ihrem Herrchen ganz alleine in ein Tiny House auf Rädern einziehen möchte. Sie darf mitentscheiden, ob unsere Wagen das Richtige für sie sind. 

Ich sag euch, das Mädel war ganz schön schüchtern! Und dabei roch sie doch sooo gut. Okay, ich habe mich dann mal etwas zurück-gezogen, damit sie in Ruhe mit ihrem Herrchen die Wagen begutachten konnten. Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, war die Emma dann gar nicht mehr so zurückhaltend, hat gleich die Tür zu unserem Ausstellungs-wagen, unser Tiny House gebraucht, bewacht! Ich denke mal, Emma würde sich in einem unserer Tiny Houses so richtig wohlfühlen. 

...und ich würde mich echt super freuen, wenn sie dann öfters zu mir kommen könnte. Drückt mir die Pfoten, Euer Balou.

26. August 2017

Hey, mein Frauchen hat mir erzählt, dass an Mittwoch eine Familie mit 3 Kindern und zwei Hunden zu uns kommt. Die interessieren sich für unseren Wagenbau und möchten gerne mit Hab und Gut in 2 Wagen einziehen! Die 3 Jungs sollen einen eigenen Wagen bekommen. Ist das nicht der Supergau?!?! 

Ich weiß jetzt nur nicht, soll ich mich um die Jungs kümmern oder kann ich mit den 2 Hunden auf die Entdeckungstour gehen? Frauchen wird wieder mal sagen: Alles easy, geh mal unter den Tisch, aber ich muss doch den beiden Hunden zeigen, wo's lang geht! Und die Jungs sind zu beschnuppern! Wie soll ich sonst rausfinden, welcher Wagen am besten passt? Das wird ein aufregender Tag! Gut dass Frauchen und Herrchen dabei sind und wissen, welche Wagen hier gebraucht werden! Ich freue mich auf jeden Fall auf die Jungs und auf die Hunde, das gibt Action!!!

Euer Balou von den sonstigen Mitarbeiter bei Zirkuswagenbau Pletz

25. August 2017

Der Waldkindergartenwagen hat inzwischen seine äußere Dachhaut aus beschichtetem Alublech im Stucco-Design erhalten. Das Regenwasser läuft über eine kleine Dachrinne ab. Die Fenster sind bereits gesetzt, der Kunde wünschte einen Anstrich in einem warmen Orangeton. 

 

Sonntag, 6. August 2017

Der Wagenbau geht voran, mittlerweile wurde die Dachhaut aufgebracht.

 

Mittwoch, 2. August 2017

Der Waldkindergartenwagen mit 9 Meter Länge wird noch vor unserem Betriebsurlaub begonnen. 

 

Donnerstag, 6. Juli 2017

Das Tiny-House wurde um 8 Uhr von seiner neuen Besitzerin abgeholt. Der Wagen ist für einen autarken Lebenstil ausgerichtet und wird als mobile Unterkunft genutzt.

 

Donnerstag, 22. Juni 2017

Endlich sind die Bauteile von unserem Camping-Lieferant gekommen. Jetzt wird der Wohnwagen-Hover, eine Caravan-Rangierhilfe, eingebaut.

Montag, 12. Juni 2017

Der Veranda-Wagen wird soeben an den Fensterläden gestrichen. Beim Tiny-House wird schon der Innenausbau angefertigt. 

Montag, 5. Juni 2017

Auch wenn wir diese Woche im Urlaub sind, vergessen wir unsere lieben Wageninterressenten nicht. Ein paar Planungsunterlagen für Ihre Wagenanfragen haben wir mitgenommen. Freuen Sie sich auf unsere Angebote im Laufe der nächsten Woche.

Donnerstag, 11. Mai 2017

Hier sind die Fotos von der Kupferdachmontage am Zirkuswagen mit Veranda.

Donnerstag, 26. April 2017

Zwei lustige Bilder von unseren weiteren Mitarbeiter. Sie möchten bei dieser Kälte nicht raus gehen und wollen es im Zirkuswagen kuschelig haben. Unsere Schreiner und Zimmerer bauen schon wieder an einem neuen Projekt. Einen Zirkuswagen mit Veranda auf 6,10 Meter Gesamtlänge. Mehr Details findet ihr auch auf Zirkuswagen mit Veranda.  

Sonntag, 23. April 2017

Unsere Chefin und Chef haben am Sonntag, 23. April den Zirkuswagen mit Veranda zu dem Kunden nach Hessen gefahren. Hier wird er in Zukunft als Jugendtreff genutzt.