Mobiles Gästezimmer

Bautermin für September & Oktober 2018


Ein neues Wagenbau-Projekt auf einem gebremsten Einachsanhänger. Es ist ein Gästezimmer auf Rädern. Die Wände werden als Korpusbau in Lärche gefertigt. Boden und Dach natürlich wie gewohnt gedämmt. Auch die einzubauenden Fenster und die Eingangstüre im Lärchenfarbton stehen schon bereit. Das mobile Gästezimmer wurde nach Fertigstellung vom Kunden abgeholt und nach Thüringen gebracht.

Eckdaten vom mobilen Gästezimmer

Sonntag, 4. November 2018

Wagenabholung vom Besitzer: Dieser Wagen findet seinen Standplatz in Thüringen und wird als „mobiles Schlafzimmer“ genutzt. Beheizt wird der Wagen mit unserem kleinen Holzofen. Natürlich wird der Wagen mit Elektrizität versorgt. Das bewährte Prefa-Aludach ist in „Stucco“ ausgeführt. Für die Fahrt wurde die Eingangstüre mit einer Holzplatte geschützt und der Außenkamin abgenommen.

Freitag, 19. Oktober 2018

Bis auf die Fensterläden ist der Wagen fertig. Die Elektroabnahme ist gemacht und am Freitag, 19. Oktober kam der TÜV zur Abnahme. Die Papiere erhalten wir kommende Woche und werden diese gleich an den Kunden zusenden. Somit kann der Kunde den Wagen direkt mit seinem PKW bei uns abholen.

 

Montag, 24. September 2018

Das zusätzliche Gästezimmer auf Rädern schreitet voran: 

Mittlerweile sind die Fenster der Schreinerei Maierhofer eingebaut und angedichtet. Der Wagen wurde als Korpusbau aufgebaut, d.h. die Wände wurden aus 27 mm starken 3-Schicht-Lärche-Platten aufgebaut. Boden und Dach werden natürlich herkömmlich mit Holzfaser gedämmt. Der Spengler hat bereits Maß genommen, die Dacheindeckung aus PREFA-Alublech wird bereits vorbereitet und kommende Woche aufgebracht.

 

Samstag, 15. September

Der Korpusbau in Lärche beginnt. Die einzubauenden Fenster und Eingangstüre sind schon fertig gestellt.